Kurse und Vorträge

Eltern, Erzieherinnen, Pädagogen und Kinderärzte brauchen Informationen, um Hinweise auf eine mögliche Hochbegabung rechtzeitig erkennen zu können.

Aber auch nach der Diagnose „Hochbegabung“ sind sie für die Förderung und die Entwicklung eines hochbegabten Kindes sowie für den Umgang mit Problemen im sozialen Bereich oder beim Lernverhalten unerlässlich.

 

Ich biete eine Reihe von Vorträgen für alle Interessierten sowie Fortbildungen für Erzieherinnen und Lehrer an, die sowohl in meinen Praxisräumen als auch in Schulen, Kindergärten oder anderen Bildungseinrichtungen stattfinden.

 

Spezielle Vorträge zur Hochbegabung bei Erwachsenen biete ich für betroffene und interessierte Erwachsene an.

 

Schwerpunkte meiner Vorträge sind z.B.:

  • Hochbegabung - was ist das?

  • Hochbegabung oder ADHS? - Symptome und Diagnostik

  • Ursachen von Problemen hochbegabter Kinder

  • Förderung hochbegabter Vorschulkinder und Schüler

  • Hochbegabte Mädchen / hochbegabte Jungen

  • Hochbegabte Erwachsene - eine neue Chance nach der Diagnose!

  • Hochbegabung und Legasthenie

  • Hochbegabt und schlechte Noten – die Underachiever

  • Unterschiedliche Intelligenztests und ihre Aussagekraft

  • Chancen und Risiken von Hochbegabung

  • Hochbegabung und soziale Probleme

  • Motivations- und Leistungsprobleme hochbegabter Schüler und Erwachsener

 

Bitte nehmen Sie Kontakt mit mir auf, wenn Sie an einem Vortrag bei Ihnen vor Ort interessiert sind. Gerne führe ich auch Vorträge (mit anschließender Möglichkeit, Fragen zu stellen) zu einem von Ihnen vorgeschlagenen Thema durch.