Kurse und Vorträge

Hochbegabung > Diagnostik und Beratung

Diagnostik und Beratung

Die Hochbegabungsdiagnostik bei Erwachsenen besteht aus der psychologischen Untersuchung (ca. 110 Minuten) und einem anschließenden Anamnesegespräch (ca. 30 Minuten), in dem wir Ihre bisherige Entwicklung besprechen.

 

Danach findet die Auswertung statt (etwa 20 Minuten) und die anschließende Besprechung und Erläuterung der diagnostischen Ergebnisse (etwa 30 Minuten).

 

Einige Tage später sende ich Ihnen ein schriftliches psychologisches Gutachten mit den Testergebnissen und den daraus resultierenden ersten Empfehlungen zu. Dieses Gutachten können Sie dann ggf. zum Erlass von Studiengebühren, bei der Bewerbung für ein Stipendium oder einen Auslandsaufenthalt vorlegen. Es liefert zudem wichtige Informationen für eine anschließende Beratung bzw. ein Coaching.

 

Häufig ergeben sich in der ersten Zeit nach dem Untersuchungstermin weitere Fragen, z.B. wenn erste Empfehlungen umgesetzt werden oder meine Klienten sich mit dem Thema „Hochbegabung“ oder auch einer weit überdurchschnittlichen Begabung und deren Bedeutung und Auswirkung auf die verschiedensten beruflichen und persönlichen Lebensbereiche näher beschäftigen.

Gerne können wir dann einen weiteren Beratungstermin vereinbaren (auch telefonisch), um Ihre Fragen zu klären oder wenn Sie weitere Unterstützung und Begleitung in Form eines Coachings wünschen.

Die Kosten für die Hochbegabungsdiagnostik inklusive Beratungsgespräch und Gutachten betragen nach der GOP etwa 300,- Euro. Sie werden von den gesetzlichen Krankenkassen i.d.R. nicht übernommen; eine Kostenübernahme durch private Krankenkassen oder die Beihilfe ist u.U. möglich.

Anderenfalls können die Kosten u.U. steuerlich abgesetzt werden.

 

Wenn Sie Fragen haben oder einen Termin vereinbaren möchten, nehmen Sie bitte Kontakt mit mir auf!